logo tagungshaeuser small header

Bis auf Weiteres besteht für
alle Veranstaltungen Maskenpflicht!

Unser Hygiene-Schutzkonzept 

Bis auf Weiteres besteht für alle Veranstaltungen Maskenpflicht!

Bildung

Lebensbegleitende Bildung ist das Anliegen kirchlicher Erwachsenenbildung.

In diesem Rahmen will der Trägerverein Martinusforum e.V. einen Beitrag zu gelingendem Leben auf dem Wertefundament der christlichen Botschaft leisten. Auf unseren Seiten finden Sie Angebote, die den ganzen Menschen mit Körper, Geist und Seele in den Blick nehmen. Unser Ziel ist die Mündigkeit im Glauben, Denken und Handeln unserer Teilnehmenden.

Es finden wieder Präsenzveranstaltungen im Martinushaus statt.

Erinnerung als Brücke über den Abgrund

Aschaffenburg und seine jüdische Gemeinde

Von 09. November 2021 19:30 bis 21:00

Viele Jahrhunderte lang gehörte zu Aschaffenburg eine jüdische Gemeinde. Noch vor 1933 waren zwei von hundert Bürger*innen jüdisch. Dann wurde die Synagoge niedergebrannt, die meisten jüdischen Mitbürger*innen deportiert und ermordet, die Gemeinde gibt es nicht mehr. Diese Wunde bleibt und schmerzt. Aber es bleibt auch die Erinnerung an das, was einmal war: an die Orte jüdischen Lebens in der Stadt, an Ereignisse, an Menschen.

Im Anschluss an die Gedenkfeier der Pogromnacht von 1938 laden wir zu einem virtuellen Erkundungsgang durch die Erinnerungskultur in Aschaffenburg ein.

In Kooperation mit der Stadt Aschaffenburg

Weitere Informationen

0,00 Euro

Martinushaus
Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg

Burkard Vogt, Dr. Ursula Silber

 

Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg

 

Telefon: 06021 392-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mo–Fr 8.30 – 12.00 Uhr
Mo–Do 13.00 – 16.00 Uhr

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: 0931 38 64 50 00
Fax: 0931 38 64 50 99
www.tagungshaeuser.net