logo tagungshaeuser small header

 

 

Nachrichten

Fotowettbewerb "Martinus - Spuren"

Aschaffenburg (POW) Unter der Überschrift „Martinus-Spuren“ lädt das Martinusforum in Aschaffenburg zu einem Fotowettbewerb ein. Anlass ist das 50-jährige Bestehen des Martinushauses, das Mitte November gefeiert wird. Das Bildungsteam fordert Interessierte auf, sich vom Namenspatron des Vereins, dem heiligen Martin von Tours, inspirieren zu lassen und Bilder einzusenden, die seine Botschaft interpretieren. Eine ganze Reihe von Anregungen dafür bietet die Lebensbeschreibung des in Ungarn geborenen und in Frankreich als Bischof wirkenden Heiligen. Da gibt es beispielsweise die berühmte Szene der Mantelteilung, seine Bescheidenheit als ein vom Volk gewählter Bischof oder seinen Mut im Einsatz für die wegen ihres Glaubens verfolgten Menschen. Martin gilt als Mensch, der Licht in die Welt gebracht hat. Davon zeugen auch die Laternenzüge der Kinder um den 11. November herum. Die Wettbewerbsbilder können solche Botschaften aufgreifen und in die Gegenwart transportieren. Bis zum 10. Oktober können Fotografen jeweils bis zu drei Werke einreichen. Zu gewinnen gibt es Gutscheine im Wert von insgesamt 500 Euro beim Aschaffenburger Fotofachgeschäft Fotofocal und weitere Sachpreise. Die besten Bilder werden im November als Ausstellung im Foyer das Martinushauses zu sehen sein und im Rahmen der Aufführungen des Musikspiels „Spuren“ am 5. und 6. November in der Kirche Sankt Agatha gezeigt. Die Aktion wird unterstützt von Fotofocal Aschaffenburg, der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau und dem Main-Echo-Verlag. Informationen zu den Teilnahmebedingungen gibt es im Internet unter www.martinushaus.de/fotowettbewerb. Die Bilder sind digital über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen.

 

Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg

 

Telefon: 06021 392-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mo–Fr 8.30 – 12.00 Uhr
Mo–Do 13.00 – 16.00 Uhr

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: 0931 38 64 50 00
Fax: 0931 38 64 50 99
www.tagungshaeuser.net