Skip to main content
logo tagungshaeuser small header

Bildung

Lebensbegleitende Bildung ist das Anliegen kirchlicher Erwachsenenbildung.

In diesem Rahmen will der Trägerverein Martinusforum Aschaffenburg - Schmerlenbach e.V. einen Beitrag zu gelingendem Leben auf dem Wertefundament der christlichen Botschaft leisten. Auf unseren Seiten finden Sie Angebote, die den ganzen Menschen mit Körper, Geist und Seele in den Blick nehmen. Unser Ziel ist die Mündigkeit im Denken, Glauben und Handeln unserer Teilnehmenden.

Kursdetails
Letzte Hilfe

Basiswissen für eine Begleitung auf dem letzten Weg

30. Oktober 2024, 17:00 bis 21:00 Uhr

Wenn ein geliebter Mensch im Sterben liegt, ist es sehr wichtig, dass einfach ein nahestehender Mensch da ist. Oft zeigt sich jedoch eine große Unsicherheit, viel altes Wissen und Handlungskompetenz in diesem Themenfeld ist verloren gegangen.
In dem Kurs erfahren Sie, was für die Zeit des Sterbens und der Trauer wichtig ist, wo Sie Hilfe und Unterstützung erhalten und was Sie persönlich tun können.

Der Letzte-Hilfe-Kurs informiert, vermittelt Basiswissen und gibt Orientierung zu den Themen:

  1. Sterben als Teil des Lebens
  2. Vorsorgen und Entscheiden
  3. Körperliche, psychische, soziale, existentielle und spirituelle Aspekte
  4. Abschied nehmen vom Leben

Der Letzte-Hilfe-Kurs ist ein Kurs für interessierte Menschen, die lernen möchten, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können (Informationen zum Konzept: www.letztehilfe.info).

Referent:innen: Mitarbeiter:innen vom Malteser Hilfsdienst e.V.

Wir freuen uns über eine Spende für die Hospizarbeit.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Hospizdienst des Malteser Hilfsdienstes e. V. Aschaffenburg.

Anmeldung erforderlich



Kursnr. F242-03010
Beginn Mi., 30.10.2024, 17:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Martinushaus, Treibgasse 26, 63739 Aschaffenburg
Kosten kostenlos, wir freuen uns über eine Spende für die Hospizarbeit


Kursort


Kurs teilen: