Skip to main content
logo tagungshaeuser small header

Bildung

Lebensbegleitende Bildung ist das Anliegen kirchlicher Erwachsenenbildung.

In diesem Rahmen will der Trägerverein Martinusforum Aschaffenburg - Schmerlenbach e.V. einen Beitrag zu gelingendem Leben auf dem Wertefundament der christlichen Botschaft leisten. Auf unseren Seiten finden Sie Angebote, die den ganzen Menschen mit Körper, Geist und Seele in den Blick nehmen. Unser Ziel ist die Mündigkeit im Denken, Glauben und Handeln unserer Teilnehmenden.

Kursdetails
Magenza entdecken

Tagesfahrt nach Mainz

22. September 2024, 08:30 bis 19:30 Uhr

Mainz ist bekannt für Chagall, Gutenberg und Fastnacht. Erst in jüngster Zeit wurde in Erinnerung gerufen, dass die Stadt auch Ausgangspunkt des abendländischen Judentums und mit Worms und Speyer das Zentrum jüdischer Kultur und Gelehrsamkeit bildete. 2021 sind die SchUM-Stätten zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden. Die Spuren des jüdischen Magenza (hebr./jidd Bezeichnung) zu entdecken, auch in der Neuen Synagoge, und die Zusammenhänge mit der christlichen Tradition der Domstadt zu entdecken, ist das spannende Vorhaben dieser Tagesfahrt.


Tagesplan


8:30 Uhr Abfahrt (Ludwigstr. 17, gegenüber ROB Aschaffenburg)


10:15 Uhr Führung Magenza: Das jüdische Mainz INKL. NEUE Synagoge

(2 Stunden)

12:30 Uhr Mittag (auf Wunsch reservieren wir in einer gemütlichen Gaststätte)


Möglichkeit zum Stadtbummel


16:00 Uhr Führung Dom  (1 Stunde)


18:00 Uhr Rückfahrt / gegen 19:30 Uhr Rückkunft in Aschaffenburg



Kursnr. F242-04032
Beginn So., 22.09.2024, 08:30 - 19:30 Uhr
Anmeldeschluss: 13.09.2024
Veranstaltungsort Auswärts-Veranstaltung
Kosten 70,00 €
(incl. Hin- u. Rückfahrt im modernen Reisebus, 2 Führungen , Reiseleitung)
Referent*in(en)


Kursort

Auswärts-Veranstaltung



Kurs teilen: